Letze Angebote

Nachricht 02_2019 Die gestohlene Identitaet Teil 1

 

Grundlegendes:

Es bedarf keiner Computernutzung des Opfers, um in das Blickfeld krimineller Banden zu gelangen, die Schaden auf dem Konto des Opfers anrichten. Es ist auch ein Irrglaube, dass die Banken fuer den Schaden haften.

Fuer den kriminellen Vorgang des Identitaetsdiebstahls benoetigt man Ihren Namen, Vorname und Ihre Kontonummer mit Bankleitzahl. Nicht mehr und nicht weniger!

Prinzip:

Mit diesen Informationen werden bei Onlinehaendlern Ware bestellt und an eine Hilfsadresse (zum Warenabgriff) gesendet. Der Onlinehaendler zieht dann entsprechende Betraege von dem Konto des Opfers ab.

Bevor und falls der Diebstahl auffliegt, sind die Taeter verschwunden und das Opfer sitzt mit dem finanziellen Schaden allein da.

Gegenmassnahme:

Der Betrug faellt nur auf, wenn das Opfer seine Kontenauszuege genauer Prueft und die ausgestellten Lastschriften hinterfragt. Pruefen Sie Ihre Kontenbewegungen innerhalb von 4 Wochen, dann haben Sie die Moeglichkeit, die Lastschrift zurueckbuchen zu lassen. Im Schadensfall, sperren Sie das Konto fuer alle Lastschriften. Bitte bedenken Sie (auch wenn Sie sehr aufgebracht sind) der Bankmittarbeiter der Ihnen in diesem Fall helfen soll, ist nicht Ihr Feind und auch nicht der Verursacher- er ist vielleicht einer der wenigen Menschen, der Ihnen helfen kann, weil er das notwendige Wissen hat.

Machen Sie dann sofort eine Anzeige bei der Polizei. Nehmen Sie dazu immer einen Zeugen mit!

Stellen Sie die Anzeige gegen den Onlinehaendler wegen Betrug. Die Schadenhoehe ist der Betrag, der von Ihren Konto abgebucht wurde. Bestehen Sie auf diesen Schaden auch, wenn die Betraege zurueckgebucht werden koennen.

Teilen Sie dem Onlinehaendler schriftlich mit, dass Sie keine Ware bestellt haben und auch keine Ware erhalten haben und die Abbuchung gegen Ihren willen ist.

Zum Schluss muessen Sie das betroffene Konto schliessen!

Reden Sie mit vertrauenswuerdigen Menschen in Ihrem Umkreis, denn neben dem finanziellen Schaden entsteht auch ein seelischer Schaden, der einher geht mit dem Vertrauensverlust zur Bank.

Liste von Links zur Information sind unterhalb des Artikel

Doppelklick auf den Link und dann oeffnet die Seite

https://tantower.wordpress.com/

http://de.sputniknews.com/

http://www.rtdeutsch.com/

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/

http://www.mmnews.de/

https://southfront.org/

http://www.hintergrund.de/

http://www.10000flies.de/

http://de.euronews.com/

http://www.anonymousnews.ru/

https://missionsbefehl.org

Epoch Times - Online Nachrichten aktuell

 

 

 

00114957